500 La Terraza Blvd STE 150. Escondido, CA 1 (760) 580-2074 1 (760) 888-8676 info@gestacy.com

Ihre Leihmutterschaft Schritt für Schritt

Jetzt, wo Sie sich für eine Leihmutterschaft als die beste Option zum Aufbauen Ihrer Familie entschieden haben, haben Sie wahrscheinlich viele Fragen. Sie fragen sich vielleicht, wie sich der Prozess entwickelt, was genau passiert und wann.

Jede Leihmutterschaft ist einzigartig. Sowohl die Kosten als auch die Dauer variieren je nach Ihren Bedürfnissen als Wunscheltern, nach der Leihmutter und nach dem natürlichen Werdegang der Dinge. Wir haben eine Zeitachse erstellt, die die einzelnen Schritte in einer „typischen“ Leihmutterschaft darstellt, damit Sie eine klare Vorstellung davon erhalten.

Bevor es losgeht

  • Vergleichen Sie die Agenturen und entscheiden Sie sich für diejenige, die am besten Ihren Erwartungen entspricht

    Leihmutterschaft ist eine Chance auf ein neues Leben. Daher sollten Sie sich Zeit nehmen und gut überlegen, für welche Agentur Sie sich entscheiden, mit der Sie diese Erfahrung teilen werden. Wir empfehlen Ihnen, bei Ihrer Wahl besonders auf vier Kriterien zu achten:

    1. Garantien, die die Agentur Ihnen als Wunscheltern bietet.
    2. Unterstützung, die die Agentur den Leihmüttern bietet.
    3. Die Fachkompetenz.
    4. Wie gut die Wertvorstellungen der Agentur zu Ihren eigenen passen.

  • Beratung anfragen

    Wenn Sie verschiedene Agenturen verglichen haben und sich für uns entscheiden, möchten Sie uns sicher kontaktieren. Das können Sie per Telefon, E-Mail oder Post machen. Ein Teammitglied wird Sie daraufhin kontaktieren, Ihre Fragen beantworten und die grundlegenden Programmdetails mit Ihnen durchgehen. Wenn Sie sich für Gestacy entscheiden, vereinbaren wir für Sie einen Termin mit unserem Direktor, damit Sie sich auch wirklich sicher sind, dass Gestacy die beste Option für Sie ist, eine Familie aufzubauen.

Wenn Sie sich entschieden haben

  • Gestacy beitreten

    Nach dem Beratungsgespräch hoffen wir, dass Sie sich für uns entscheiden. (Vielen Dank in diesem Fall!) Wir werden Ihnen dann ein Formular zum Ausfüllen vorlegen, um Sie, Ihre Bedürfnisse und Ihre Erwartungen besser kennenzulernen. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, warum Sie sich für die Leihmutterschaft entschieden haben, und die passendste Leihmutter für Sie zu finden.

  • Planen Sie die Leihmutterschaft und wählen Sie einen Anwalt und eine Klinik aus

    Sobald Sie sich entschieden haben, helfen wir Ihnen, den Prozess zu planen. Wir berücksichtigen dabei verschiedene Faktoren bei der Wahl der besten Partner und der Leihmutter wie Finanzen, Zeitplanung und Garantien. Einen guten Plan für die Leihmutterschaft zu erstellen, braucht Zeit. Und es ist wichtig, dass wir uns diese Zeit nehmen, um die geeignetsten Partner für Sie zu finden, und damit Sie sich sowohl der Risiken einer Leihmutterschaft als auch der Garantien, die Gestacy Ihnen bietet, bewusst sind. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Kliniken oder Anwälten, die Sie bevorzugen. Andernfalls schlagen wir Ihnen einen unserer Vertrauenspartner vor.

  • Vertrag mit Gestacy und die Suche nach der Leihmutter

    Sobald wireinenklaren Plan ausgearbeitethaben, wird es an der Zeit, unsere Rolle bei Ihrem Leihmutterschaftsprozess zuformalisieren. Wir stellen Ihnen einenklaren und präzisen Vertrag bereit, der unsere Verpflichtungen und Garantien Ihnen gegenüber festhält.

    1. Geld-zurück-Garantie: wenn wir innerhalb von 4 Monaten keine passende Leihmutter für Sie gefunden haben.
    2. Rematch-Garantie: sollte eine neue Leihmutter während des Prozesses infrage kommen, werden Ihnen keine Zusatzkosten berechnet.
    3. Garantie auf ein Kind: bis Sie Ihr Kind in den Händen halten.

IVF – Klinik

  • Die ersten Schritte mit Ihrer IVF-Klinik

    Bei diesem Schritt planen wir die ärztlichen Prozeduren, die von Ihren persönlichen Eigenschaften und den Charakteristiken des Prozesses abhängen. Die meisten Familien beginnen mit dem IVF-Prozess, um ihre Embryonen zu entwickeln, gleichzeitig mit der Suche nach der Leihmutter. Andere haben vielleicht schon ihre Embryonen bereit für den Transfer und wiederum andere müssen eventuelle ihre Embryonen zur Klinik Ihrer Wahl für den Transfer befördern. Unabhängig von der Wahl und von den Umständen helfen wir Ihnen, all diese Schritte mit Ihrer IVF-Klinik zu organisieren, damit alles reibungslos abläuft.

  • Wahl Ihrer Spender für Eizellen / Samen / Embryonen (nur wenn nötig)

    Wenn nötig, hilft Ihnen Gestacy bei der Wahl Ihrer Spender. Wir arbeiten eng zusammen mit mehreren Spenderagenturen für Eizellen, Samen und Embryonen. Doch wir freuen uns immer, mit Klinik-eigenen Spendern zusammenzuarbeiten, wenn es bevorzugt wird.

  • IFV

    Wenn Sie keine Embryonen aus früheren Zyklen bereit haben, hilft Ihnen Gestacy bei dem gesamten IVF-Prozess, damit Ihre Embryonen bereit sind, wenn die Leihmutter bereit für den Transfer ist. Wenn Sie ihre eigenen Eizellen verwenden, helfen wir Ihnen gerne bei der Koordination Ihrer Stimulation (die normalerweise lokal stattfindet). Sobald der IVF-Prozess abgeschlossen ist, werden Sie eine klarere Vorstellung davon haben, wie viele brauchbare Embryonen Sie für den Transfer haben. Wenn die Vermittlung der Leihmutter zu diesem Zeitpunkt noch nicht abgeschlossen ist, hilft es Ihnen, um den Gesamtprozess zu beschleunigen.

Die passenden Eltern finden

  • Wählen Sie Ihre Leihmutter

    Sobald Sie sich offiziell für Gestacy entschieden haben, helfen wir Ihnen nicht nur bei der Vorbereitung Ihrer Embryonen, wir suchen auch die passendste Leihmutter für Sie. Normalerweise nimmt diese Suche nicht viel Zeit in Anspruch (ein paar Tage bis ein paar Wochen), doch je nach Ihren Erwartungen und Ihren persönlichen Eigenschaften kann sie länger dauern. Bei Gestacy trifft die Leihmutter die erste Wahl. Sie können danach entscheiden, ob Sie sie akzeptieren. Damit möchten wir sicherstellen, dass die Leihmutter sich im gesamten Prozess wohlfühlt. Wir zeigen Ihnen mehrere Profile der potenziellen Leihmütter, die Sie ausgesucht haben. Sobald Sie sich für eine Leihmutter entschieden haben, arrangieren wir einen Skype-Anruf, damit Sie sie kennenlernen (es sei denn, Sie möchten sie persönlich kennenlernen, was nicht üblich, aber 100 % akzeptabel ist). Ein Teammitglied begleitet Sie bei dem Anruf, um eine reibungslose Unterhaltung zu gewährleisten. (Und wenn nötig, Übersetzung) Wir möchten, dass sich alle wohlfühlen! Nach dem Gespräch werden Sie es klarer sehen, ob sie die Frau ist, die Ihnen bei dem Aufbau Ihrer Familie helfen soll. Wenn Sie sich dennoch nicht sicher sind, helfen wir Ihnen bei Ihrer Entscheidung und beantworten alle Ihre Fragen.

  • Feiern Sie Ihre Wahl und sprechen Sie mit Ihrer Leihmutter

    Nachdem Sie sich entschieden haben, empfehlen wir Ihnen, sich frei mit Ihrer Leihmutter zu unterhalten. Jede Leihmutter und jede Familie hat ihre eigenen Vorstellung davon, wie viel Kontakt sie zueinander pflegen möchten oder ob sie der Beziehung ihren freien Lauf lassen möchten. Wir unterstützen Sie bei diesen ersten Schritten mit der Kommunikation. Schließlich möchten wir, dass sich alle wohlfühlen.

Bevor es losgeht

  • Medizinische und psychologische Untersuchung

    Zu jeder Leihmutterschaft gehört, dass sowohl Sie als auch die Leihmutter sich einer kompletten Untersuchung unterziehen, um sicherzugehen, dass die Leihmutterschaft sicher für Sie und für Ihr Kind ist. Bevor Gestacy eine Leihmutter akzeptiert, überprüfen wir ihre Krankenakten und ihre reproduktive Vorgeschichte. Die medizinische Untersuchung nach der Entscheidung ist ein einfach nur eine Überprüfung, die bestätigt, dass die Leihmutter zum richtigen Zeitpunkt für den Embryonentransfer bereit ist.

  • Überprüfung der Versicherung

    Aufgrund der Komplexität der Leihmutterschaft ist eine angemessene Krankenversicherung für den Prozess unabdingbar. Vor Ihrer Entscheidung gehen wir mit Ihnen die Versicherungssituation der Leihmutter durch und erklären die Einzelheiten. Nach der Entscheidung geht ein Versicherungsexperte ihre Situation umfassend durch, damit Ihnen keine unerwarteten und unnötigen Krankheitskosten entstehen.
  • Verträge

    Der Vertragsabschluss ist heikel und sollte mit größter Sorgfalt durchgeführt werden. Sowohl Sie als auch Ihre Leihmutter haben unterschiedliche Rechtsberater. Wir versuchen sicherzustellen, dass keine Missverständnisse bei diesem Schritt entstehen. Die unterschiedlichen Themen, die im Vermittlungsprozess besprochen wurden, werden nun formalisiert: Vergütung, Versicherung, Leistungen in Bezug auf invasive Prozeduren usw.

Schwanger werden

  • Medizinische Behandlung

    Sobald der Papierkram erledigt ist, wird der Arzt der Leihmutter Fruchtbarkeitsmedikation verschreiben, um eine erfolgreiche Schwangerschaft beim ersten Embryonentransfer so wahrscheinlich wie möglich zu machen. Unser Team zusammen mit dem Ärzteteam in der Klinik unterstützen Sie bei dieser Behandlung, damit sowohl Sie als auch Ihre Leihmutter sich sicher und gestützt fühlen.

  • Embryonentransfer und Schwangerschaftstest

    Die Leihmutter ist bereit, die Klinik ist bereit, also sind Sie es auch. Das ist der große Augenblick. Wir stehen Ihnen zur Seite und vergewissern uns, dass der Embryonentransfer unter bestmöglichen Bedingungen stattfindet. Nach dem Transfer müssen Sie 10 bis 15 Tage warten, um die Schwangerschaft zu bestätigen. Alle Mitarbeiter von Gestacy drücken Ihnen die Daumen!

Während der Schwangerschaft

  • Ärztliche Betreuung

    In den ersten drei Monaten wird die Leihmutter von einer IVF-Klinik in ihrer Nähe beobachtet. Im nachhinein geht sie zu einem Gynäkologen ihrer Wahl. Wir helfen bei der Organisation aller ärztlichen Termine und unser Team wird Sie bei allen möglichen ärztlichen Entscheidungen unterstützen. Wenn Sie oder Ihre Leihmutter es wünschen, können wir Ihnen eine Doula zur Verfügung stellen. Sie wird mit Tat und Rat zur Seite stehen und die Schwangerschaft sicherer und physisch angenehmer machen. Gestacy übernimmt die Ausgaben für die Doula, für Sie entstehen keine Zusatzkosten. Sie hilft bei allen Zweifeln in Zusammenhang mit der Schwangerschaft und berät Sie für die Gespräche mit Ihrem Arzt und mit der Hebamme.

  • Emotionale und materielle Unterstützung während der Schwangerschaft

    Unser Team steht sowohl Ihnen als auch der Leihmutter während der gesamten Schwangerschaft zur Seite. Wir werden für Sie da sein, um Ihnen zuzuhören, sie zu beraten und zu informieren. Wir verstehen, dass die Schwangerschaft ein langer und gefühlsbetonter Prozess für Sie und für die Leihmutter sein kann. Alle unsere Vorteilpakete schließen Haushaltspflege für das dritte Trimester ein, damit die Schwangerschaft sicher, angenehm und gesund verläuft.

  • Gerichtsbeschluss für die Eltern

    Die meisten Rechtsordnungen, mit denen wir arbeiten, bieten Vorgeburts-Beschlüsse. Diese Beschlüsse werden in der Regel ca. in der 24. Schwangerschaftswoche erlassen. Dieser Gerichtsbeschluss überträgt das gesamte Sorgerecht für das Kind auf Sie, die zukünftigen Eltern. Sie werden rechtmäßig als Eltern anerkannt, noch bevor das Kind geboren wird.

  • Vereinbarungen für die Geburt

    Wenn die Geburt herannaht, werden wir uns mit Ihnen zusammensetzen und alle Einzelheiten der Geburt selbst besprechen, um sicherzugehen, dass die Leihmutter und Ihr Baby 100-prozentig geschützt sind, und die die Geburt unter sicheren und wünschenswerten Bedingungen verläuft. Wir tun unser Bestes, um Ihren Bedürfnissen und den Ihrer Leihmutter bei der Entbindung zu entsprechen: gleichgültig, ob es um eine gewöhnliche Geburt in einem Krankenhaus, oder um alternative Optionen wie Wassergeburt oder Heimgeburt geht. Wir werden auch Notfallpläne für potenzielle gefährliche oder Frühgeburten erarbeiten.

  • Entbindung

    Während der Vermittlungs- und der Vertragsphase entscheiden Sie zusammen mit der Leihmutter, ob Sie als Wunscheltern im Entbindungsraum bei der Geburt anwesend sein werden, oder ob sie die letzte Entscheidung kurz vor der Geburt trifft. Sie werden allen ärztlichen Beistand erhalten, um diesen Moment so sicher wie möglich zu machen. Ab dem Zeitpunkt der Geburt liegen alle ärztlichen Entscheidungen in Ihrer alleinigen Verantwortung.

Nach der Geburt

  • Anmeldung des Kindes als Staatsangehöriger der USA und gegebenenfalls eines anderen Landes

    Sofort nach der Geburt werden wir mit Ihrem Anwalt zusammenarbeiten, damit das Kind so schnell wie möglich angemeldet wird. Jedes Kind, das in den USA geboren wird, erhält automatisch die US-Bürgerschaft. Wir helfen Ihnen dabei, einen US-Reisepass, die Geburtsurkunde und die Sozialversicherungsnummer zu erhalten. Wenn Sie keine US-Bürger sind, werden wir zusammen mit Ihrem Anwalt Sie bei der Anmeldung Ihres Kindes bei Ihrer Botschaft unterstützen.

  • Zurück nach Hause

    Gestacy kümmert sich um Ihren Rückflug. Dazu gehört die Kommunikation mit den Fluggesellschaften, damit Ihr Kind in dem Flugzeug gut untergebracht ist, Änderungen der Flugdaten usw. Wir kümmern uns ebenfalls um alle Papiere, die Sie für eine sichere und legale Rückreise brauchen.

  • Rechnungen und Überprüfung der Vergütung

    Sobald die Bettruhezeit der Leihmutter nach der Geburt vorbei ist und die gesamte Vergütung und alle Entschädigungen gezahlt wurden, überprüfen wir alle Prozesskosten, damit Sie das Finanzkapitel dieser Geschichte abschließen können. Es ist wichtig, dass Sie verstehen, dass es Monate dauern kann, bis einige ärztliche Rechnungen ausgestellt werden. Deshalb kann dieser Überprüfungsprozess mehrere Monate in Anspruch nehmen, um alle ausstehenden Rechnungen zusammenzutragen.

  • Was danach kommt

    Wir werden für Sie da sein, so lange Sie uns brauchen. Wenn Sie nichts dagegen haben, werden wir Sie von Zeit zu Zeit kontaktieren. Vielleicht möchten Sie auch bei unserer Wachsenden Support-Community mitmachen. Wir freuen uns, Ihnen so gut wir können zu helfen – wann immer Sie uns brauchen!

Bevor es losgeht

1. Vergleichen Sie die Agenturen und entscheiden Sie sich für diejenige, die am besten Ihren Erwartungen entspricht

Leihmutterschaft ist eine Chance auf ein neues Leben. Daher sollten Sie sich Zeit nehmen und gut überlegen, für welche Agentur Sie sich entscheiden, mit der Sie diese Erfahrung teilen werden. Wir empfehlen Ihnen, bei Ihrer Wahl besonders auf vier Kriterien zu achten:

  1. Garantien, die die Agentur Ihnen als Wunscheltern bietet.
  2. Unterstützung, die die Agentur den Leihmüttern bietet.
  3. Die Fachkompetenz.
  4. Wie gut die Wertvorstellungen der Agentur zu Ihren eigenen passen.

2.Beratung anfragen

Wenn Sie verschiedene Agenturen verglichen haben und sich für uns entscheiden, möchten Sie uns sicher kontaktieren. Das können Sie per Telefon, E-Mail oder Post machen. Ein Teammitglied wird Sie daraufhin kontaktieren, Ihre Fragen beantworten und die grundlegenden Programmdetails mit Ihnen durchgehen. Wenn Sie sich für Gestacy entscheiden, vereinbaren wir für Sie einen Termin mit unserem Direktor, damit Sie sich auch wirklich sicher sind, dass Gestacy die beste Option für Sie ist, eine Familie aufzubauen.

3. Gestacy beitreten

Nach dem Beratungsgespräch hoffen wir, dass Sie sich für uns entscheiden. (Vielen Dank in diesem Fall!) Wir werden Ihnen dann ein Formular zum Ausfüllen vorlegen, um Sie, Ihre Bedürfnisse und Ihre Erwartungen besser kennenzulernen. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, warum Sie sich für die Leihmutterschaft entschieden haben, und die passendste Leihmutter für Sie zu finden.

4. Planen Sie die Leihmutterschaft und wählen Sie einen Anwalt und eine Klinik aus

Sobald Sie sich entschieden haben, helfen wir Ihnen, den Prozess zu planen. Wir berücksichtigen dabei verschiedene Faktoren bei der Wahl der besten Partner und der Leihmutter wie Finanzen, Zeitplanung und Garantien. Einen guten Plan für die Leihmutterschaft zu erstellen, braucht Zeit. Und es ist wichtig, dass wir uns diese Zeit nehmen, um die geeignetsten Partner für Sie zu finden, und damit Sie sich sowohl der Risiken einer Leihmutterschaft als auch der Garantien, die Gestacy Ihnen bietet, bewusst sind. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Kliniken oder Anwälten, die Sie bevorzugen. Andernfalls schlagen wir Ihnen einen unserer Vertrauenspartner vor.

5.Vertrag mit Gestacy und die Suche nach der Leihmutter

Sobald wireinenklaren Plan ausgearbeitethaben, wird es an der Zeit, unsere Rolle bei Ihrem Leihmutterschaftsprozess zuformalisieren. Wir stellen Ihnen einenklaren und präzisen Vertrag bereit, der unsere Verpflichtungen und Garantien Ihnen gegenüber festhält.

  1. Geld-zurück-Garantie: wenn wir innerhalb von 4 Monaten keine passende Leihmutter für Sie gefunden haben.
  2. Rematch-Garantie: sollte eine neue Leihmutter während des Prozesses infrage kommen, werden Ihnen keine Zusatzkosten berechnet.
  3. Garantie auf ein Kind: bis Sie Ihr Kind in den Händen halten.

6. Die ersten Schritte mit Ihrer IVF-Klinik

Bei diesem Schritt planen wir die ärztlichen Prozeduren, die von Ihren persönlichen Eigenschaften und den Charakteristiken des Prozesses abhängen. Die meisten Familien beginnen mit dem IVF-Prozess, um ihre Embryonen zu entwickeln, gleichzeitig mit der Suche nach der Leihmutter. Andere haben vielleicht schon ihre Embryonen bereit für den Transfer und wiederum andere müssen eventuelle ihre Embryonen zur Klinik Ihrer Wahl für den Transfer befördern. Unabhängig von der Wahl und von den Umständen helfen wir Ihnen, all diese Schritte mit Ihrer IVF-Klinik zu organisieren, damit alles reibungslos abläuft.

7. Wahl Ihrer Spender für Eizellen / Samen / Embryonen (nur wenn nötig)

Wenn nötig, hilft Ihnen Gestacy bei der Wahl Ihrer Spender. Wir arbeiten eng zusammen mit mehreren Spenderagenturen für Eizellen, Samen und Embryonen. Doch wir freuen uns immer, mit Klinik-eigenen Spendern zusammenzuarbeiten, wenn es bevorzugt wird.

8. IVF

Wenn Sie keine Embryonen aus früheren Zyklen bereit haben, hilft Ihnen Gestacy bei dem gesamten IVF-Prozess, damit Ihre Embryonen bereit sind, wenn die Leihmutter bereit für den Transfer ist. Wenn Sie ihre eigenen Eizellen verwenden, helfen wir Ihnen gerne bei der Koordination Ihrer Stimulation (die normalerweise lokal stattfindet). Sobald der IVF-Prozess abgeschlossen ist, werden Sie eine klarere Vorstellung davon haben, wie viele brauchbare Embryonen Sie für den Transfer haben. Wenn die Vermittlung der Leihmutter zu diesem Zeitpunkt noch nicht abgeschlossen ist, hilft es Ihnen, um den Gesamtprozess zu beschleunigen.

9. Wählen Sie Ihre Leihmutter

Sobald Sie sich offiziell für Gestacy entschieden haben, helfen wir Ihnen nicht nur bei der Vorbereitung Ihrer Embryonen, wir suchen auch die passendste Leihmutter für Sie. Normalerweise nimmt diese Suche nicht viel Zeit in Anspruch (ein paar Tage bis ein paar Wochen), doch je nach Ihren Erwartungen und Ihren persönlichen Eigenschaften kann sie länger dauern. Bei Gestacy trifft die Leihmutter die erste Wahl. Sie können danach entscheiden, ob Sie sie akzeptieren. Damit möchten wir sicherstellen, dass die Leihmutter sich im gesamten Prozess wohlfühlt. Wir zeigen Ihnen mehrere Profile der potenziellen Leihmütter, die Sie ausgesucht haben. Sobald Sie sich für eine Leihmutter entschieden haben, arrangieren wir einen Skype-Anruf, damit Sie sie kennenlernen (es sei denn, Sie möchten sie persönlich kennenlernen, was nicht üblich, aber 100 % akzeptabel ist). Ein Teammitglied begleitet Sie bei dem Anruf, um eine reibungslose Unterhaltung zu gewährleisten. (Und wenn nötig, Übersetzung) Wir möchten, dass sich alle wohlfühlen! Nach dem Gespräch werden Sie es klarer sehen, ob sie die Frau ist, die Ihnen bei dem Aufbau Ihrer Familie helfen soll. Wenn Sie sich dennoch nicht sicher sind, helfen wir Ihnen bei Ihrer Entscheidung und beantworten alle Ihre Fragen.

10. Feiern Sie Ihre Wahl und sprechen Sie mit Ihrer Leihmutter

Nachdem Sie sich entschieden haben, empfehlen wir Ihnen, sich frei mit Ihrer Leihmutter zu unterhalten. Jede Leihmutter und jede Familie hat ihre eigenen Vorstellung davon, wie viel Kontakt sie zueinander pflegen möchten oder ob sie der Beziehung ihren freien Lauf lassen möchten. Wir unterstützen Sie bei diesen ersten Schritten mit der Kommunikation. Schließlich möchten wir, dass sich alle wohlfühlen.

11. Medizinische und psychologische Untersuchung

Zu jeder Leihmutterschaft gehört, dass sowohl Sie als auch die Leihmutter sich einer kompletten Untersuchung unterziehen, um sicherzugehen, dass die Leihmutterschaft sicher für Sie und für Ihr Kind ist. Bevor Gestacy eine Leihmutter akzeptiert, überprüfen wir ihre Krankenakten und ihre reproduktive Vorgeschichte. Die medizinische Untersuchung nach der Entscheidung ist ein einfach nur eine Überprüfung, die bestätigt, dass die Leihmutter zum richtigen Zeitpunkt für den Embryonentransfer bereit ist.

12. Überprüfung der Versicherung

Aufgrund der Komplexität der Leihmutterschaft ist eine angemessene Krankenversicherung für den Prozess unabdingbar. Vor Ihrer Entscheidung gehen wir mit Ihnen die Versicherungssituation der Leihmutter durch und erklären die Einzelheiten. Nach der Entscheidung geht ein Versicherungsexperte ihre Situation umfassend durch, damit Ihnen keine unerwarteten und unnötigen Krankheitskosten entstehen.

13. Verträge

Der Vertragsabschluss ist heikel und sollte mit größter Sorgfalt durchgeführt werden. Sowohl Sie als auch Ihre Leihmutter haben unterschiedliche Rechtsberater. Wir versuchen sicherzustellen, dass keine Missverständnisse bei diesem Schritt entstehen. Die unterschiedlichen Themen, die im Vermittlungsprozess besprochen wurden, werden nun formalisiert: Vergütung, Versicherung, Leistungen in Bezug auf invasive Prozeduren usw.

14. Medizinische Behandlung

Sobald der Papierkram erledigt ist, wird der Arzt der Leihmutter Fruchtbarkeitsmedikation verschreiben, um eine erfolgreiche Schwangerschaft beim ersten Embryonentransfer so wahrscheinlich wie möglich zu machen. Unser Team zusammen mit dem Ärzteteam in der Klinik unterstützen Sie bei dieser Behandlung, damit sowohl Sie als auch Ihre Leihmutter sich sicher und gestützt fühlen.

15. Embryonentransfer und Schwangerschaftstest

Die Leihmutter ist bereit, die Klinik ist bereit, also sind Sie es auch. Das ist der große Augenblick. Wir stehen Ihnen zur Seite und vergewissern uns, dass der Embryonentransfer unter bestmöglichen Bedingungen stattfindet. Nach dem Transfer müssen Sie 10 bis 15 Tage warten, um die Schwangerschaft zu bestätigen. Alle Mitarbeiter von Gestacy drücken Ihnen die Daumen!

16.Ärztliche Betreuung

In den ersten drei Monaten wird die Leihmutter von einer IVF-Klinik in ihrer Nähe beobachtet. Im nachhinein geht sie zu einem Gynäkologen ihrer Wahl. Wir helfen bei der Organisation aller ärztlichen Termine und unser Team wird Sie bei allen möglichen ärztlichen Entscheidungen unterstützen. Wenn Sie oder Ihre Leihmutter es wünschen, können wir Ihnen eine Doula zur Verfügung stellen. Sie wird mit Tat und Rat zur Seite stehen und die Schwangerschaft sicherer und physisch angenehmer machen. Gestacy übernimmt die Ausgaben für die Doula, für Sie entstehen keine Zusatzkosten. Sie hilft bei allen Zweifeln in Zusammenhang mit der Schwangerschaft und berät Sie für die Gespräche mit Ihrem Arzt und mit der Hebamme.

17. Emotionale und materielle Unterstützung während der Schwangerschaft

Unser Team steht sowohl Ihnen als auch der Leihmutter während der gesamten Schwangerschaft zur Seite. Wir werden für Sie da sein, um Ihnen zuzuhören, sie zu beraten und zu informieren. Wir verstehen, dass die Schwangerschaft ein langer und gefühlsbetonter Prozess für Sie und für die Leihmutter sein kann. Alle unsere Vorteilpakete schließen Haushaltspflege für das dritte Trimester ein, damit die Schwangerschaft sicher, angenehm und gesund verläuft.

18.Gerichtsbeschluss für die Eltern

Die meisten Rechtsordnungen, mit denen wir arbeiten, bieten Vorgeburts-Beschlüsse. Diese Beschlüsse werden in der Regel ca. in der 24. Schwangerschaftswoche erlassen. Dieser Gerichtsbeschluss überträgt das gesamte Sorgerecht für das Kind auf Sie, die zukünftigen Eltern. Sie werden rechtmäßig als Eltern anerkannt, noch bevor das Kind geboren wird.

19. Vereinbarungen für die Geburt

Wenn die Geburt herannaht, werden wir uns mit Ihnen zusammensetzen und alle Einzelheiten der Geburt selbst besprechen, um sicherzugehen, dass die Leihmutter und Ihr Baby 100-prozentig geschützt sind, und die die Geburt unter sicheren und wünschenswerten Bedingungen verläuft. Wir tun unser Bestes, um Ihren Bedürfnissen und den Ihrer Leihmutter bei der Entbindung zu entsprechen: gleichgültig, ob es um eine gewöhnliche Geburt in einem Krankenhaus, oder um alternative Optionen wie Wassergeburt oder Heimgeburt geht. Wir werden auch Notfallpläne für potenzielle gefährliche oder Frühgeburten erarbeiten.

20. Entbindung

Während der Vermittlungs- und der Vertragsphase entscheiden Sie zusammen mit der Leihmutter, ob Sie als Wunscheltern im Entbindungsraum bei der Geburt anwesend sein werden, oder ob sie die letzte Entscheidung kurz vor der Geburt trifft. Sie werden allen ärztlichen Beistand erhalten, um diesen Moment so sicher wie möglich zu machen. Ab dem Zeitpunkt der Geburt liegen alle ärztlichen Entscheidungen in Ihrer alleinigen Verantwortung.

21. Anmeldung des Kindes als Staatsangehöriger der USA und gegebenenfalls eines anderen Landes

Sofort nach der Geburt werden wir mit Ihrem Anwalt zusammenarbeiten, damit das Kind so schnell wie möglich angemeldet wird. Jedes Kind, das in den USA geboren wird, erhält automatisch die US-Bürgerschaft. Wir helfen Ihnen dabei, einen US-Reisepass, die Geburtsurkunde und die Sozialversicherungsnummer zu erhalten. Wenn Sie keine US-Bürger sind, werden wir zusammen mit Ihrem Anwalt Sie bei der Anmeldung Ihres Kindes bei Ihrer Botschaft unterstützen.

22. Zurück nach Hause

Gestacy kümmert sich um Ihren Rückflug. Dazu gehört die Kommunikation mit den Fluggesellschaften, damit Ihr Kind in dem Flugzeug gut untergebracht ist, Änderungen der Flugdaten usw. Wir kümmern uns ebenfalls um alle Papiere, die Sie für eine sichere und legale Rückreise brauchen.

23. Rechnungen und Überprüfung der Vergütung

Sobald die Bettruhezeit der Leihmutter nach der Geburt vorbei ist und die gesamte Vergütung und alle Entschädigungen gezahlt wurden, überprüfen wir alle Prozesskosten, damit Sie das Finanzkapitel dieser Geschichte abschließen können. Es ist wichtig, dass Sie verstehen, dass es Monate dauern kann, bis einige ärztliche Rechnungen ausgestellt werden. Deshalb kann dieser Überprüfungsprozess mehrere Monate in Anspruch nehmen, um alle ausstehenden Rechnungen zusammenzutragen.

24. Was danach kommt

Wir werden für Sie da sein, so lange Sie uns brauchen. Wenn Sie nichts dagegen haben, werden wir Sie von Zeit zu Zeit kontaktieren. Vielleicht möchten Sie auch bei unserer Wachsenden Support-Community mitmachen. Wir freuen uns, Ihnen so gut wir können zu helfen – wann immer Sie uns brauchen!

Bitte zögern Sie nicht, uns bei Fragen zu kontaktieren

Wir sind hier, um alle Ihre Fragen zu Leihmutterschaft und unserem Programm hier bei Gestacy zu beantworten.

Füllen Sie einfach das Formular aus und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

500 La Terraza Blvd Suite 150,Escondido, CA 92025
USA